Geschichte der Waage: Von damals bis heute

Waagen und Gewichte hatten schon zu Zeiten vor Christus eine grosse Bedeutung. Es waren einst die alten Ägypter, die mithilfe einer Waage das Gewicht ermittelt haben. Die traditionelle Balkenwaage ist das älteste und bekannteste Messgerät dieser Zeit. Heutzutage sind Waagen deutlich weiterentwickelt. Neben Analogwaagen gibt es Digitalwaagen mit Hightech. Der nachfolgende Beitrag erklärt kurz und knapp die Geschichte der Waage.

Wie alles begann: Die Geschichte der Waage

Die ersten Menschen, die sich mit einer Waage und dem Wiegen beschäftigt haben, waren die Ägypter. Der Beginn der Geschichte der Waage liegt über 7.000 Jahre zurück. Im 5. Jahrhundert vor Christi wurde die erste Waage, eine sogenannte Balkenwaage, in einem Ägypter-Grab gefunden. Erst 100 Jahre vor Christi erfanden die Römer ein neues Messgerät: die Schnellwaage. Durch die Genauigkeit beim Wiegen mit der Balkenwaage blieb das Modell der Ägypter auf dem Markt. Es fand vor allem im Handel grosse Beliebtheit.

Der weitere Weg: Die verbesserten Waagen

Das Wiegen sollte im Laufe der Zeit leichter und präziser werden. Somit wurde im 16. Jahrhundert die erste Tafelwaage erfunden. Die Tafelwaage beeindruckte durch das genaue Wiegeergebnis und wurde rund 200 Jahre später durch die Neigungswaage ersetzt. Dieses Modell konnte genauer wiegen, ohne, dass Gewichte verschoben oder aufgelegt werden müssen. Heutzutage ist die Neigungswaage weiterhin im Einsatz und vielen unter dem Namen Rundkopfwaage bekannt.

Stand heute: Die Geschichte der Waage

Vom Beginn der Geschichte der Waage bis heute haben es zahlreiche Modelle auf den Markt geschafft. Einige Waagen überzeugten durch präzise Wiegeergebnisse, andere durch unterschiedliche Funktionen. Das erste automatische Messgerät war die Chronos-Waage aus dem 18. Jahrhundert, während die erste Waage mit Preisanzeige erst Anfang 1950 von einem deutschen Unternehmen erfunden wurde. Die Firma revolutionierte mit dem ersten vollelektrischen Geräte die Geschichte der Waage im Handelsbereich.

Bis heute ist die Geschichte der Waage nicht zu Ende. In Gegenteil: Die Entwicklung ist weit fortgeschritten und es gibt hochmoderne Waagen, die online und mit Apps kombinierbar sind. Neben der Gewichtsermittlung verfügen Waagen von heute über unterschiedliche Funktionen und sind im Handel und Privatgebrauch nicht mehr wegzudenken.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.